Biennalen

Biennalen

2010 / 2009
Lichtsicht, 2. Projektions – Biennale, (mit Ugo Dossi, Mischa Kuball,  Claudia Wissmann u.a.), Künstlerischer Leiter: Manfred Schneckenburger, Organisator: Paul Anczykowski, Heinrich W. Risken – Stiftung, Gradierwerk Bad Rothenfelde (Niedersachsen), (K).

2008
Ruhrlights / Twilight Zone, Internationale Lichtkunst entlang der Ruhr, Kooperationsprojekt der Städte Duisburg, Mülheim, Oberhausen, Vilnius biennal zur RUHR.2010,
(mit Siegrun Appelt, Andreas M. Kaufmann, Mischa Kuball, Ute & Arend Zwicker u.a.), Kuratoren: Söke Dinkla & Vito Orazhem, Projektbüro Ruhr.2010, Mülheim / Ruhr (K).

2007 / 2008
Lichtsicht, 1. Projektions – Biennale, Gradierwerk Bad Rothenfelde (Niedersachsen), (K).

2007
com//Passion, St. Elisabethkirche (Veldhues / Schumacher), vision / audition, Karlskirche + Martinskirche (Sigalit Landau, Yves Netzhammer, Julia Oschatz, Jay Schwartz), documenta 12, (Begleitausstellungen der Kirchen), Kassel, (K).

2006
Biennale Paper – Art 9, remix, Leopold – Hoesch Museum, Düren (K).
lichtbiotope, LichtRouten, Internationale Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Lüdenscheid, (Kuratoren: Bettina Pelz / Tom Groll, Lüdenscheid (K).

2003
Biennale Paper – Art 8, Annäherungen an das Unberechenbare  (mit Jimmie Durham, Helga Griffith, Gregor Schneider, Ben Vautier, Andreas von Weizsäcker u.a.), Leopold – Hoesch – Museum, Düren, (K).